LOGO Brücke SH
STARTSEITE / NACHRICHTEN
IRRE GUTE Filme XIII präsentiert als dritten Film der Frühlingsreihe "Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag"
Donnerstag, 27. April 2017, 19:00 Uhr, Pumpe, Haßstraße 22, Kiel - die Filmreihe IRRE GUTE Filme XIII ist zusammengestellt von Cineasten mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung.

Zum Inhalt des Films "Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag", Dokumentarfilm, Deutschland 2016, Regie Michaela Kirst, Axel Schmidt, 79 min.: Der Film begleitet Menschen, die nach außen hin vollkommen normal erscheinen, zum Teil sogar besonders glücklich wirken, auf denen aber ein dunkler Schatten liegt: eine Depression. Das Ausmaß an Hilflosigkeit und die vielfältigen Symptome wie Scham, Selbstvorwürfe oder Antriebsverlust sind selbst für nahestehende Angehörige oft schwer nachvollziehbar. Obwohl statistisch gesehen jede vierte Frau und jeder achte Mann im Laufe des Lebens an einer Depression erkrankt, haben viele Betroffene Angst vor Stigmatisierung und behalten ihre wahren Gefühle für sich. Darunter leiden nicht nur die Betroffenen, ihr Umfeld, ihr Job, sondern auch die Behandlung.
Der Film will die Krankheit Depression aus der immer noch vorhandenen Tabuzone holen und Menschen ermutigen, sich früher Hilfe zu suchen. Er möchte das subjektive Erleben von Erkrankten nachvollziehbar machen und so helfen, Vorurteile und Fehlwissen abzubauen.

Im Anschluss an den Film laden wir Sie zum Gespräch ein. Dieser Austausch wird begleitet von Thomas Voigt (Vorstandsmitglied der Deutschen DepressionsLiga e. V.), betroffenen Menschen (Expert/innen in eigener Sache) und Mitarbeiter/innen der Brücke Schleswig-Holstein und des KIELER FENSTER.

Die Reihe wird am 18. Mai beendet mit dem Spielfilm „Treppe aufwärts“.

IRRE GUTE Filme XIII ist möglich dank der Kooperation der Brücke Schleswig-Holstein, des KIELER FENSTER und des Kinos in der Pumpe Kiel.

Veranstaltungsort: Kino in der Pumpe Kiel im Kulturzentrum der Pumpe e.V.
Haßstraße 22, 24103 Kiel
Ruf (04 31) 2 00 76-50/-54 (Kasse), Fax (04 31) 2 00 76-49
Kartenvorbestellung per Telefon, Fax, Mail oder Internet:
kino@diepumpe.de
www.diepumpe.de

Kosten:
Pro Karte 6,- EUR, ermäßigt 5,- EUR
Für Gruppen: Zehnerkarte 55,- EUR, ermäßigt 45,- EUR

Weitere Informationen:
Brücke Schleswig-Holstein gGmbH
Landesgeschäftsstelle
Muhliusstraße 94
24103 Kiel
Ruf (04 31) 9 82 05-0
mailbox@bruecke-sh.de

FaltblattFaltblatt

Copyright © 2017 Brücke SH - Alle Rechte vorbehalten. bruecke-sh.de
CSS ist valide!