LOGO Brücke SH
STARTSEITE / NACHRICHTEN
05.09.2019
IRRE GUTE Filme XVIII präsentiert als zweiten Film „Happy Burnout“
Donnerstag, 12. September 2019, 18:30 Uhr, Pumpe, Haßstraße 22, Kiel - die Filmreihe IRRE GUTE Filme XVIII ist zusammengestellt von Cineasten mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung.

Zum Inhalt des Films „Happy Burnout“, Spielfilm, Deutschland 2017, Regie André Erkau, 102 min.: Fussel (Wotan Wilke Möhring) mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er von ganzem Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt für ihn nicht in Frage - warum auch, wenn es sich von Hartz IV so wunderbar leben lässt? Doch nach interner Prüfung kann auch Frau Linde, seine Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt, Fussels Faulheit nicht mehr decken und sieht sich zum Handeln gezwungen. In einem Attest bescheinigt sie ihm Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts und verordnet eine Therapie in einer Klinik für gestresste und ausgebrannte Menschen. In Behandlung trifft der Alt-Punk nicht nur auf die Krankenschwester Alexandra (Anke Engelke), sondern auch auf echte Patienten wie den Alleinunterhalter Datty, die durch ihren Nachwuchs überanstrengte Mutter Merle, Businessmann Anatol und Günther, den Betreiber eines Solariums. Mit Fussel im Therapiezentrum geht es dort bald drunter und drüber und je länger er in der Klinik verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert …

Im Anschluss an den Film laden wir Sie zum Gespräch ein. Dieser Austausch wird begleitet
von Dr. med. Aaron Baudhuin (Facharzt für psychosomatische Medizin, Psychiatrische
Institutsambulanz KIELER FENSTER), betroffenen Menschen (Expert*innen in eigener Sache) und Mitarbeiter*innen des KIELER FENSTER und der Brücke Schleswig-Holstein.

IRRE GUTE Filme XVI ist möglich dank der Kooperation der Brücke Schleswig-Holstein, des KIELER FENSTER und des Kinos in der Pumpe Kiel.

Veranstaltungsort: Kino in der Pumpe Kiel im Kulturzentrum der Pumpe e.V.
Haßstraße 22, 24103 Kiel
Ruf (04 31) 2 00 76-50/-54 (Kasse), Fax (04 31) 2 00 76-49
Kartenvorbestellung per Telefon, Fax, Mail oder Internet:
kino@diepumpe.de
www.diepumpe.de

Kosten:
Pro Karte 7,- EUR, ermäßigt 6,- EUR
Für Gruppen: Zehnerkarte 65,- EUR, ermäßigt 55,- EUR

Weitere Informationen:
Brücke Schleswig-Holstein gGmbH
Landesgeschäftsstelle
Muhliusstraße 94
24103 Kiel
Ruf (04 31) 9 82 05-0
mailbox@bruecke-sh.de

IRRE GUTE Filme XVIIIRRE GUTE Filme XVII

Copyright © 2019 Brücke SH - Alle Rechte vorbehalten. bruecke-sh.de
CSS ist valide!